Startseite | Kontakt | Impressum

Museen

Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen

Dorfstraße 53
74523 Schwäbisch Hall


Telefon: 0791 / 971 010
Telefax:


www.wackershofen.de
info@wackershofen.de

Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen Schwäbisch Hall


Öffnungszeiten:

Ab Mitte März bis Ende April / Okt. bis Anfang November:

Dienstag bis Sonntag 09.00 bis 18.00 Uhr,

Juni, Juli und August bis Ende der Sommerferien auch montags.



In Wackershofen liegt eines der sieben regionalen Freilichtmuseen in Baden-Württemberg. In reizvoller Lage zwischen den Hängen der Waldenburger Berge und dem tief eingeschnittenen Kochertal steht eine einmalige Sammlung mit großem Aufwand hierher versetzter Häuser, Scheunen und diverser Gebäude des ländlichen Raumes aus dem nördlichen Württemberg. In vier Baugruppen zeigen über 60 Bauwerke vom Spätmittelalter bis ins 20. Jahrhundert hinein die Lebens- und Wohnkultur unserer Vorfahren. Die Häuser sind zeittypisch eingerichtet, in vielen Häusern finden sich themenbezogene Informationen und Ausstellungen. Veranstaltungen, Aktionstage und Feste gehören zum beliebten Veranstaltungsprogramm, aber auch die wissenschaftliche Beschäftigung mit dem Bauen und Arbeiten unserer Vorfahren kommt nicht zu kurz. Das Museum hat dazu viele eigene Publikationen aufgelegt. Die Flächen zwischen den Museumsdörfern sind landwirtschaftlich genutzt, Kühe, Schafe und Schweine weiden wie früher auf den Wiesen. Das Museumsdorf ist einfach zu erreichen. Direkt vor dem Eingang befindet sich der Bahnhalt „Wackershofen“ an der Strecke Heilbronn – Hessental, die Stadtbuslinie 7 von Schwäbisch Hall steuert das Museum an und über die neue Westumgehung von Schwäbisch Hall gibt es für PKW und Busse einen direkten Anschluss an die Autobahn A 6. Eine Zweigroute vom Kochertalradweg führt die Radfahrer direkt zum Freilandmuseum.



Zurück

Veranstaltungen

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.