Startseite | Kontakt | Impressum

Museen

Ehemalige Zisterzienserabtei

Bronnbach 9
97877 Wertheim-Bronnbach


Telefon: 09342 / 935202020
Telefax: 09342 / 935202029


www.kloster-bronnbach.de
info@kloster-bronnbach.de

Ehemalige Zisterzienserabtei Wertheim-Bronnbach


Öffnungszeiten:
Klosterladen und Vinothek / Besichtigungszeiten Kloster

Mitte März bis Anfang November:
Montag bis Samstag 10:00 bis 17:30 Uhr
Sonn- und Feiertag 11:30 bis 17:30 Uhr

Anfang November – Mitte März:
Donnerstag von 11:00 bis 16:00 Uhr

Feste Führungszeiten April bis Oktober:
Dienstag bis Freitag 14:30 Uhr
Samstag 11:00 und 14:30 Uhr
Sonn- und Feiertag: 12:00 und 14:30 Uhr

Führungen sind täglich auch außerhalb der Öffnungs- bzw. festen Führungszeiten möglich. Im Klosterladen sind Wertgutscheine für Veranstaltungen, Übernachtungen, Führungen und Wein erhältlich.

Stets aktuelle Infos über Öffnungszeiten und Eintrittspreise erhalten Sie hier:

http://www.kloster-bronnbach.de/showpage.php?Oeffnungszeiten_Fuehrungen/Anmeldung_Preise&SiteID=36



Das ehemalige Zisterzienserkloster Bronnbach, ein Tochterkloster von Maulbronn, wurde 1153 gegründet. Die Klosteranlage mit romanischer Klosterkirche, barocken Altären und Chorgestühl, romanischem Kapitelsaal, gotischem Kreuzgang und prachtvollen barocken Festsälen (Bernhard- und Josephsaal). Während der Besichtigungszeiten ist der Klosterladen und die „Vinothek Taubertal” geöffnet.

Neben klassischen Klosterführungen kann aus einem vielfältigen Programm von spezifischen Themenführungen, Kinderführungen, Wanderungen und Weinproben gewählt werden. Im Rahmen des Veranstaltungsprogramms „Bronnbacher Kultouren“ werden Konzerte, Seminare, Vorträge und vieles weitere mehr angeboten. Übernachtungen sind im modern ausgestatteten Gästehaus Bursariat möglich. Verschiedene Räumlichkeiten stehen für Tagungen und Feierlichkeiten zur Verfügung.



Zurück

Veranstaltungen

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.